Über uns

 

Künstlerporträt Ruth Nord

 

Ruth Nord

: 1957 in Illingen/Saar geboren und dort aufgewachsen

: wohnt seit 1989 in Zweibrücken.

: arbeitet am Universitätsklinikum in Homburg

: seit 2007 Inhaberin des Ruth Nord Buchverlags

: seit 2010 mitverantwortliche Redakteurin und

: freie Mitarbeiterin beim Pfälzischen Merkur und der Rheinpfalz (beide Zweibrücken)

Moderatorin des "Zweibrücker Bilderbogen" im OKTV-Suedwestpfalz

 

Ruth Nord arbeitet digital und zusätzlich mit analogen Systemen, d.h. sie nutzt gezielt Schwarzweiß- bzw. Farbspezialfilme, um besondere Bildwirkungen oder Aussagen zu erreichen.

Seit 2004 arbeitet die Künstlerin hauptsächlich in der Saar-Pfalz-Region und hatte bereits mehrere Einzelausstellungen wie im Frühjahr 2007 „naturIMpulse“ in der Deutschen Bank Filiale in Zweibrücken, Anfang 2008 „Natur im Terminal“ im Zweibrücker Flughafen, in 2008/09 „Mohnwespe im Fuchsbau“ in Kaiserslautern. Bei den „Pirmasenser Fototagen 2009“ war sie ebenfalls vertreten, und 2010 stellte sie ihre Fotografien im Johann-Hinrich-Wichernhaus in Zweibrücken aus. 2016 Videoinstallation bei der Künstlergruppe Prisma, Zweibrücken mit den Themen "Willkommen in Zweibrücken" und "Natur malt".

 

Weitere Informationen über Ruth Nord:

ruth-nord.de

fotomosaik-zweibruecken.de

ruthnord.wordpress.com

fotocommunity.de

 

 

 

Vita Klaus Dieter Böckler

 

Klaus-Dieter Böckler

 

Klaus Dieter Böckler geb. 30. April 1951 Beruf KFZ-Meister.  

Langjähriger Auslandsaufenthalt im Süden Afrikas. Passionierter Motorradfahrer, leidenschaftlicher Filmer, Skifahrer, Segler (Sportbootschein Küste/ Binnen, BR- Schein, Teilnahme mit eigenem Boot an der internationalen Rosenregatta 1999, 3. Platz). Kampfsportler Ju-Jutsu. 

Seit 1991 maßgeblich an der Mitgestaltung des Zweibrücker - Bilderbogen in OK beteiligt.

Wir gestalten im OK-TV seit 25 Jahren 2 mal im Monat  in den ungeraden Wochen freitags das einstündige Magazin "Zweibrücker Bilderbogen". Ein Magazin lebt von der Vielfalt, so sind die Anforderungen sehr unterschiedlich. So bleibt unser Team flexibel und kann sich schnell auf die Gegebenheiten einstellen.